Tag Archive for MV Agusta

Vorläufige Fahrerliste 2016

Die Starterlisten für die Saison 2016 füllen sich langsam. Die Ducatisti sind bislang in der Überzahl, aber wir rechnen noch mit zahlreichen Anmeldungen von Aprilia- und MV Agusta-Piloten.

Startnr.NameMotorrad
5Oliver MartinAprilia RSV4 APRC
6Oliver WohlDucati 848 Custom
11Thomas NetzkerMV Agusta F4
16Ralf MittrachDucati 1199 Panigale R
21Michael TränkleinDucati 1199 Panigale
23Kevin KlausDucati 1299 Panigale S
33Heinz HilbrigDucati 1299 Panigale S
46Mario MartorelliAprilia RSV4
55Rolf KabenAprilia RSV4
58Bruno BaumannDucati 899 Panigale
63Robert KröhnkeDucati 1199 Panigale R
67Bruno SchäferDucati 998
69Max AlbrechtAprilia RSV4
92Frank KaulichMV Agusta F3
121Erich EmbacherMV Agusta F3
143Dirk FuhrmannAprilia RSV4
579Stefan FischerDucati 848

Trofeo Italiano bestätigt!

trofeo-ducati-aprilia-mv

Liebe Trofeo Italiano-Fahrer, -Gaststarter und -Interessierte,

wir freuen uns, Euch heute die Trofeo Italiano Saison 2015 zu bestätigen. Vielen Dank für Eure Unterstützung und Geduld in den letzten Wochen. Wir sind sehr stolz, dass uns trotz der ganzen Nachrichten das Vertrauen entgegengebracht wurde und wir mit einer dritten Hobby-Rennserie in die Saison starten können.

Damit wir die Trofeo Italiano mit den 5 Terminen und zum ausgeschriebenen Startgeld durchführen können, müssen wir am Hockenheimring eine kleine Änderung einplanen. Um das Defizit durch die nicht erreichte Mindestteilnehmerzahl zu kompensieren, werden wir in Hockenheim Eure freien Trainings und die Zeittrainings in die freien Trainingsgruppen integrieren. Die Rennen bleiben weiterhin exklusiv. Dies wird auch ausschließlich in Hockenheim der Fall sein und betrifft nicht die anderen 4 Termine. Durch die Umstellung resultiert auch mehr Fahrzeit in Hockenheim.

Wir hoffen, dass dieses Angebot allen eingeschriebenen Startern zusagt und wir damit noch weitere Fahrer motivieren, sich doch noch für die Trofeo Italiano anzumelden. Wir glauben fest an diese italienische Serie und freuen uns Euch beim Debüt der Trofeo Italiano dabei zu haben.

 

Beste Grüße aus Stuttgart.

Euer
Trofeo Italiano-Team

Trofeo Italiano: Die Hobbyrennserie für italienische Motorräder

Die Trofeo Italiano ist eine lizenzfreie Hobbyrennserie für Fans italienischer Motorradmarken. Teilnehmen dürfen daher ausdrücklich alle sportlichen italienischen Motorräder mit 17-Zoll-Rädern. Andere Radgrößen (z.B. 16,5-Zoll) gerne auf Anfrage. Das technische Reglement ist weitestgehend an das der erfolgreichen Triumph-Challenge angelehnt. Wir erwarten also im Grundsatz ein technisch einwandfreies vorbereitetes Motorrad für den bekannt harten Rennbetrieb. Und einen charakterlich einwandfreien Fahrer.

Die Reifen sind ebenfalls freigestellt. Offizieller Reifenpartner ist Bridgestone Deutschland. Wer sich für Bridgestone entscheidet, muss die Reifen des Herstellers in allen freien Trainings, Zeittraining und Rennen der Trofeo einsetzen und erhält dafür einen Bonus in Höhe von 400 Euro auf das Jahresnenngeld.

Fahrwerkspartner: Offizieller Fahrwerkspartner der Trofeo Italiano ist Öhlins DTC. Trofeo-Teilnehmer erhalten exklusive Konditionen beim Fahrwerkspezialisten aus Schweden. Zudem haben wir an allen Rennwochenenden einen Fahrwerksexperten an der Strecke.

Die Wertung erfolgt nach Klassen und, so mindestens 10 Motorräder einer Marke eingeschrieben sind, auch innerhalb der jeweiligen Marke. Je Klasse gibt es pro Lauf mindestens drei Pokale zu gewinnen.

Denkbare Klassen:

Superbike: Panigale, 1098, 999, RSV4, F4 1000 RR, …
Supersport: 916, 996, 998, RSV Mille und Factory, F4 750, 748, 848, 899, F3 675, F3 800, …
Naked: Streetfighter, Brutale, Tuono, Monster Wassergekühlt
Classico: Luftgekühlt und italienisch. Auch Guzzi und was es sonst noch so gibt.

Das Format: 5 Veranstaltungen mit grundsätzlich 2 Rennen. Pro Veranstaltung wenigstens: 1-2x freies Training mit je max. 20 Minuten, 2x Zeittraining (je max. 20 Minuten), 2x Rennen (jeweils mindestens 15 Minuten plus 1 Runde), 1x Warm Up (wenn 2. Rennen am Folgetag, also z.B. Sonntags angesetzt ist).

Termine und Rennstrecken 2016:

DatumRennstrecke
27.-28. MaiHockenheimring
22.-23. JuliOschersleben
12.-13. AugustLausitzring
16.-17. SeptemberMost/CZ

Was wir sonst noch bieten: über sechs Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Hobbyrennserien. Das heißt 1a technische Betreuung vor Ort, professioneller Reifendienst, Auftaktparty und große Jahresabschlussparty. Coaching durch Ex-Profrennfahrer (Arne Tode, Christian Kellner, Pascal Eckhardt) ist gegen Aufpreis buchbar.

PDF-DOWNLOADS:

Trofeo Italiano Ausschreibung & Reglement
Anmeldung für Gaststarts

Trofeo Italiano: Sei unser Gast

trofeo-dreier_web

In ihrer Debut-Saison öffnet sich die Trofeo Italiano, die lizenzfreie Hobbyrennserie für Fans italienischer Motorradmarken, für Gaststarter. Auch Gaststarter haben die Chance an einem oder mehreren Rennwochenenden einen der heiß begehrten Pokale mit nach Hause zu nehmen. Punkte für die Gesamtwertung bleiben Permanentstartern vorbehalten.

Gaststartnennungen sind ab sofort über folgendes Anmeldeformular möglich:

PDF-Anmeldung für Gaststart